Galerie - Stelbrink-Bau: Natursteinbetrieb

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Galerie

Gabionen

Hausfassadenverblendung aus "Krustenmaterial"

Hausfassadenverblendung aus "Kernmaterial" Sandgestrahlt

Hausfassadenverblendung aus "Bossenmaterial"

Verblendmauerwerk aus Bossensteinen oder doch lieber betongrau?

Kapelle erbaut aus Niederntudorfer Kalkstein und Naturbad Altenautal.

"Gartengestaltung" aus großen Felsquadern zu Schwerlastmauern oder Sitzfelsen
Möglichkeiten ohne Ende...!
Weitere Möglichkeiten für den gelungenen Einsatz von Natursteinblöcken können sein:
*  als Treppenstufen
*  als Beetumrandung oder Einfriedung
*  als Anfahrfelsen zum Schutz von Einfahrten und Wegen vor "Wildparkern"!
*  und sicherlich noch weitere unzählige Möglichkeiten nach Ihren Vorstellungen!

Freistehende Trockenmauer aus Niederntudorfer Kalkstein, sowie Randeinfassungen für Eckwege.

Trockenmauer aus Niederntudorfer Kalkstein, Beeteinfassung und Abgrenzung.

Die "traditionelle" Bruchsteinmauer
Als Friedhofsmauer, am Ehrenmal oder auch als Grundstückeinfassung!



Gestaltung von Parkanlagen durch Bruchsteinblöcke, hier als Brunnen im Kurpark!



Gesägte Bruchsteine für die Gedenkstätte in Wewelsburg.


Bruchstein-Kunstwerk am Ortseingang zwischen Obern- und Niederntudorf. Entworfen vom Niederntudorfer Hobbykünstler Norbert Fiebig.  

Mallinckrodthof in Nordborchen. Gebaut von Fa. Josef Meyer, Herbram.


Tudorfer Pflaster
die etwas andere Pflasterung  für Innen und Außen!

Das  "Tudorfer Pflaster" findet ein großes Anwendungsgebiet
für den Außen- und Innnenbereich.
Einige Einsatzmöglichkeiten:

  • Zur Hof- und Einfahrtgestaltung

  • Zur Pflasterung von Bürgersteigen und Fußwegen

  • Als Vorplatzpflaster  ( z. B. Kirchplatz, Dorfplatz)

  • In Innenbereich Rustikal für Flure und Dielen

  • Zur Gestaltung von Kaminzimmerböden


Muster, erstellt vom Straßenbaulehrling (3. Lehrjahr).

Hauseingang mit Tudorfer Pflaster.


Bad Oeynhausen, Kurpark

Abfangen einer Böschung

Steinbruch

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü